Reduktion von Hitzestress durch vet.smart.tubes

Verbesserung der Tiergesundheit im Sommer

Die Wohlfühltemperatur für Rinder liegt zwischen 7 °C und 17 °C. Schnell kann es dazu kommen, dass die heißen Temperaturen in den Sommermonaten für Kühe zur enormen Belastung werden. Geringere Liegezeiten, eine geringere Futteraufnahme sowie eine verringerte Milchleistung bis hin zum Tod treten als Folge auf.

Wirken Sie Hitzestress mit vet.smart.tubes entgegen! Wir konnten in einer Feldstudie die positive Auswirkung unseres Belüftungssystems nachweisen!

Ausgangslage:

  • Große Probleme bei Temperaturen über 20 °C
  • Reduzierte Liegezeiten
  • Reduzierte Zeit am Futtertisch
  • Reduzierte Futteraufnahme (1/3 der Futtermenge wurde jeden Tag um 22:00 wieder eingeholt)
  • Reduzierte Milchleistung

Maßnahmen:

  • Einbau der vet.smart.tubes am 05/2015 und 07/2015 zur Reduktion von Hitzestress
  • Vergleich der Folgen von Hitzestress vor & nach Einbau der vet.smart.tubes

Auswirkungen:

  • Auch bei über 30 °C Liegezeiten länger als bei kühlen Temperaturen
  • Auch bei über 30 °C halten sich die Tiere länger am Futtertisch auf
  • Auch bei Tageshöchstwerten von 37 °C musste um 16:00 neues Futter verteilt werden
  • Gleichmäßigere Verteilung am Futtertisch
  • Merkliche Steigerung der Milchleistung im Vergleich zu Sommer 2014

Weitere VET.SMART Studien

Smarter kann man nicht atmen; wir können es beweisen