vet.smart.booster zur exakten Luftverteilung

Präzise – patentiert – revolutionär

Der revolutionäre vet.smart.booster ist ein Präzisionsklimagerät zur exakten Luftverteilung. Mit dieser patentierten Weltneuheit wird die Luft in genau der richtigen Menge und Geschwindigkeit dorthin geführt, wo sie benötigt wird. Das sorgt das ganze Jahr über 24 Stunden am Tag für ein optimales Klima.

Der vet.smart.booster ist ein Plug-&-Play-Produkt und besteht aus zwei drehbaren Diffusorschalen mit unterschiedlichen Lochmustern.

Die Leistung des Ventilators sowie die Umschaltung der Schalen sind temperaturgesteuert. Die durchdachten Lochmuster gewährleisten in Kombination mit der angepassten Ventilatorleistung passende Zielgeschwindigkeiten auf Tierhöhe und ideale Luftwechselraten.

 

Vom Kälberiglu zum Kälber-Gesundheits-Iglu

Eine weitere Ausführung des revolutionären Präzisionsklimagerätes ist der vet.smart.iglubooster, mit welchem jedes Kälberiglu zu einem Gesundheits-Iglu wird. Die Zielgeschwindigkeiten und Luftwechselraten wurden basierend auf tierärztlichen Kenntnissen festgelegt, um zugluftfreie Belüftung zu gewährleisten und die Keimbelastung nachweislich zu reduzieren.

Alle Infos auf einen Blick finden Sie im vet.smart.booster-Produktdatenblatt! (PDF Download)

Alle Infos auf einen Blick finden Sie im vet.smart.iglubooster-Produktdatenblatt! (PDF Download)

Schritt für Schritt zur präzisen Klimasteuerung

Vorteile für Tier & Landwirt

Produktvarianten

Der passende vet.smart.booster für Ihren Anspruch

Entwickelt, um das Klima zu verbessern. Durch einen höhenverstellbaren Mechanismus kann der vet.smart.iglubooster in allen auf dem Markt erhältlichen Igluformen eingesetzt werden.

Die Belüftung und Kühlung von Gruppenbereichen bietet vollkommen neue Möglichkeiten, den Liegekomfort Ihrer Tiere zu optimieren. Ob über der Strohfläche im “Special Needs”-Bereich oder im Kompoststall – der vet.smart.booster sorgt das ganze Jahr über für ideale klimatische Verhältnisse.

Produktvarianten

Der passende vet.smart.booster für Ihren Anspruch

Entwickelt, um das Klima zu verbessern. Durch einen höhenverstellbaren Mechanismus kann der vet.smart.iglubooster in allen auf dem Markt erhältlichen Igluformen eingesetzt werden.

Die Belüftung und Kühlung von Gruppenbereichen bietet vollkommen neue Möglichkeiten, den Liegekomfort Ihrer Tiere zu optimieren. Ob über der Strohfläche im “Special Needs”-Bereich oder im Kompoststall – der vet.smart.booster sorgt das ganze Jahr über für ideale klimatische Verhältnisse.

Erweiterbare Premium Module

Individuelle Module für den vet.smart.booster

  • Zur Frischluftzufuhr, wenn die Ventilatorposition in einer Außenwand nicht möglich ist
  • Einsatz bei Gleichdrucksystem mit und ohne Wärmerückgewinnung”

Individuelle Farbauswahl

  • ermöglicht die automatische Umschaltung zwischen Winter- und Sommermodus
  • durch ständige Drehung des vet.smart.booster wird jede Fläche noch effektiver belüftet
  • Wirbelsturm-Effekt

aktuell in Entwicklung

aktuell in Entwicklung

aktuell in Entwicklung

aktuell in Entwicklung

  • Zur Unterstützung des Luftaustausches bei geschlossenen Räumen
  • Synchrone Steuerung der Zu- und Abluftmenge (Luftaustausch)
  • Ventilatoren mit AC- und EC-Technologie
  • Unterstützung bei zu geringen Abluftflächen
  • Einsatz bei Gleichdrucksystem mit und ohne Wärmerückgewinnung
  • Zur gleichmäßigen Luftabsaugung in geschlossenen Gebäuden

Erweiterbare Premium Module

Individuelle Module für den vet.smart.booster

  • Zur Frischluftzufuhr, wenn die Ventilatorposition in einer Außenwand nicht möglich ist
  • Einsatz bei Gleichdrucksystem mit und ohne Wärmerückgewinnung”

Individuelle Farbauswahl

  • ermöglicht die automatische Umschaltung zwischen Winter- und Sommermodus
  • durch ständige Drehung des vet.smart.booster wird jede Fläche noch effektiver belüftet
  • Wirbelsturm-Effekt

aktuell in Entwicklung

aktuell in Entwicklung

aktuell in Entwicklung

aktuell in Entwicklung

  • Zur Unterstützung des Luftaustausches bei geschlossenen Räumen
  • Synchrone Steuerung der Zu- und Abluftmenge (Luftaustausch)
  • Ventilatoren mit AC- und EC-Technologie
  • Unterstützung bei zu geringen Abluftflächen
  • Einsatz bei Gleichdrucksystem mit und ohne Wärmerückgewinnung
  • Zur gleichmäßigen Luftabsaugung in geschlossenen Gebäuden

FAQ

Wir legen höchsten Wert darauf, dass unsere Systeme funktionieren. Deshalb werden nach Einbau der Systeme auch Nachkontrollen durchgeführt. Sollte es im Einzelfall doch zu Problemen kommen, unternehmen wir alle nötigen Schritte, um diese zu beheben und für einen optimalen Betrieb zu sorgen.

Wir legen großen Wert darauf, ständig auf neueste Ventilator-Technologie zu setzen. Aus diesem Grund verwenden wir immer Ventilatoren mit vergleichsweise geringer Geräuschentwicklung. Sollten Sie spezielle Anforderungen an die Lautstärke der Ventilatoren haben, so haben wir die Möglichkeit, für Sie ein „extra-leises System“ zu entwerfen. Genaue technische Angaben erhalten Sie gerne von unseren TechnikerInnen.

Im Inneren des vet.smart.booster befindet sich ein Luftgleichrichter, um den vom Ventilator turbulent generierten Luftstrom gleichzurichten und somit den Luftstrom
besser zu kontrollieren. Neben der Umschaltfunktion zwischen den Temperaturmodi hat der Motor die Funktion die Diffusorschalen kontinuierlich mit 2 U/min zu drehen.
Dies dient dazu, die Luft noch gleichmäßiger zu verteilen, was beispielsweise bei der Haltung in Einzelboxen empfohlen wird.

Nein, der vet.smart.booster ist aktuell nur in Kombination mit dem vet.smart.mobarn verfügbar und den Kälberiglu verfügbar. Weitere Anwendungen (wie zb. Gruppenbereiche, Melkstand uvm) sind in Planung.

Die Einbauhöhe im vet.smart.mobarn beträgt 2,6 m (Unterkante vet.smart.booster zum Boden).

Unbedingt. Schon ein kleiner Fehler in der Ausmessung oder Berechnung kann zu einer erheblichen Beeinträchtigung der korrekten Funktionsweise des Systems und im schlimmsten Fall zu negativen Auswirkungen auf die Tiergesundheit führen.

Das Schlauchbelüftungsystem wird gewöhnlich vom Kunden selbst eingebaut. Ein individuelles Datenblatt sowie eine Einbauanleitung geben genau vor, wie und wo das System zu montieren ist. Die Montage nimmt erfahrungsgemäß etwa einen halben Tag pro Schlauch in Anspruch. In vielen Fällen wird die Montage des Schlauchbelüftungsystems auch über Ihren betreuenden Händler angeboten.

Der vet.smart.booster ist im Preis des vet.smart.mobarn enthalten. Nach Klärung des genauen Leistungsumfangs kann mit einer Lieferzeit von sechs Wochen gerechnet werden.

Nach Klärung des genauen Leistungsumfangs kann mit einer Lieferzeit von sechs Wochen gerechnet werden. Achtung: Erweiterungsmodule können unter Umständen
längere Lieferzeiten haben. Wir bemühen uns um raschest mögliche Abwicklung.

Die Zielgeschwindigkeiten und Luftwechselraten wurden basierend auf tierärztlichen Kenntnissen festgelegt. Die Wirkungsweise wurde mittels Keimbelastungsmessungen
getestet und bestätigt.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Sie haben Fragen, wünschen einen Rückruf oder einen persönlichen Termin?
Schreiben Sie uns! Wir stehen jederzeit zur Verfügung.












Dank diesem Kühlungssystem können wir großen Hitzestress bei den Kühen vermeiden. Auch bei enormer Hitze fressen die Kühe gerne. Während des Melkens genießen wir alle die frische Luft ohne Zug auf den Melker. Gleichzeitig werden durch die gezielte Luftströmung die Fliegen rund um die Kühe ferngehalten und das Melken ist dadurch für alle entspannter. Wir sind überzeugt, dass es für unsere Tiere das Beste ist.
Anita und Christian Viertlmayer
Betriebsleitung
Uns und den Kälbern ist es jetzt egal, wie das Wetter ist.
Johann Schwimmer
Betriebsleitung
 Super Luftqualität! Gut, dass wir die Planung so umgesetzt haben!
Max Kruse
Betriebsleitung
Wir sind vom vet.smart.mobarn begeistert, weil wir damit sehr flexibel sind. Wenn auf einem Standort zu viel Durchfall (Keimbelastung) ist, können wir den Standort wechseln, ohne viel umzubauen. Ein großer Vorteil ist auch die geregelte Luftzufuhr, da dadurch in den Einzelboxen der extremen Hitze im Sommer entgegengewirkt wird.
Herr Ebner
Betriebsleitung
Wenn man das Ergebnis sieht, wenn man das ganze Jahr gesunde Kälber hat, ist das nicht viel Geld. Die Kälber bei uns im Stall sind jetzt topfit, von dem her braucht man keine 100.000 € für einen neuen Kälberstall ausgeben.
Stefan Hurler
Betriebsleitung
Wir merken, dass die Kälber gesünder sind. Wenn man 60 Kälber pro Jahr mästet und jedes Kalb nur eine oder zwei Wochen früher schlachtreif ist, lohnt sich das sicher. Und dazu spart man noch Tierarztkosten und man hat noch etwas für das Tierwohl gemacht.
Robert Pelican
Betriebsleitung
Der Effekt kam von einem Tag auf den anderen. Mein Vater sagte zu mir: „Das ist die beste Investition, die du machen konntest!
Felix Zäch
Betriebsleitung
Unsere Anforderung war, dass wir die Luft gleichmäßig in den Stall transportieren und dort gleichmäßig verteilen. Und das funktioniert mit diesen Tubes perfekt.
Hannes Oberascher
Betriebsleitung